foodsharing Erlangen-Forchheim

Foto: foodsharing Erlangen-Forchheim

Leckere Rettungsaktion am Treffpunkt Röthelheimpark – Rette mit !

11 Millionen Tonnen Lebensmittel pro Jahr im Müll? Nicht mit uns!- foodsharing Erlangen-Forchheim

Am 1. Mai beim foodsharing-Stand am Stadteilhaus Treffpunkt Röthelheimpark Station 51

Was erwartet Euch?

– Spannende Infos rund um die Lebensmittelrettung durch foodsharing in Erlangen-Forchheim

– Snacks aus geretteten Lebensmittel (kostenfrei)

– Informationen zu unseren Fairteilern im Stadtgebiet

 – Mitmachen und auch gegen Lebensmittelverschwendung aktiv werden!

 – In Deutschland landen pro Jahr 11 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. 
   Dagegen kämpfen die Mitglieder von foodsharing Erlangen-Forchheim

– Informationen wie man die Lebensmittelverschwendung im privaten Rahmen eindämmen kann

– Lösungswortstation

Am 1. Mai 2024 lädt foodsharing Erlangen-Forchheim alle Radlerinnen und Radler der Rädli-Fahrrad-Rallye zum Infostand am Stadteilhaus Treffpunkt Röthelheimpark ein.

Von 9 Uhr morgens bis 17 Uhr gibt es dort gesunde Snacks aus geretteten Lebensmitteln, wie Obst und Gemüse.

foodsharing ist eine internationale Initiative, die sich gegen Lebensmittelverschwendung einsetzt. Über die foodsharing können Betriebe überschüssige Lebensmittel kostenlos durch unsere Initiative abholen lassen, damit sie allen Menschen zu Gute kommen

Selbstverständlich können sich die Rädli-Radlerinnen und Radler auch beim foodsharing-Stand ein Lösungswort für die Tombola erspielen.