Erlanger Rädli

Die Rad-Rallye für alle am 1. Mai

30. April 2022
von Sportamt

Stationsvorstellung – SSG Erlangen-Büchenbach

Die SSG Erlangen-Büchenbach modernisiert wieder einmal, diesmal den Schießstand für die Luftdruckwaffen. Trotzdem bieten wir allen an, die 12 Jahre und älter sind, sich an Luftgewehr und Luftpistole auszuprobieren. Außerdem besteht die Möglichkeit auf der Baustelle einen Blick hinter die Kulissen eines Schießstandes mit modernen Trefferaufnahmesystemen zu werfen. Keine Angst, niemand muss mitarbeiten.😉

30. April 2022
von Sportamt

Stationsvorstellung – Erlanger Wanderrudergesellschaft Franken e.V.

Wir laden alle Teilnehmenden der Rädli ein, unsere Station (Station 43 auf der AOK-Route) am Main-Donau-Kanal zu besuchen. Unser Bootshaus liegt etwas versteckt am Main-Donau-Kanal.

Sie finden uns gleich hinter der Rädli-Station und Ausgabestelle der BRK Wasserwacht.

Für unsere Besucher haben wir uns wieder einiges ausgedacht. So bieten wir wieder das beliebte „Schnupperrudern“ an: Unter Anleitung können die Teilnehmer im Ruderboot eine Runde auf dem Kanal drehen. An Land stehen Ruderergometer und wir informieren über unseren Verein und unsere Aktivitäten. Wer möchte, kann auf unserem grünen Grundstück bei Kaffee und Kuchen eine Pause einlegen. In der Erlanger Wanderrudergesellschaft Franken e.V. betreiben wir Rudern als Breitensport und Wanderrudern. Rudern ist ein vielseitiger und gesunder Sport. Alle Muskelgruppen werden in die Bewegung einbezogen und der Körper ganzheitlich gefordert und trainiert. Rudern trägt zum Abbau von Stress bei und hilft, sich aktiv zu erholen. Jedes Jahr machen wir mehrere Wanderfahrten. Das können Tagestouren in der näheren Umgebung sein oder Wochenend- und längere Fahrten. Oft sind wir auf Regnitz, Main und Donau unterwegs und immer wieder zieht es uns auch weiter in die Ferne. Das Wanderrudern fordert und fördert die körperliche Ausdauer und Fitness. Aber die sportliche Leistung steht hier nicht so sehr im Vordergrund, wie das Erlebnis in der Gemeinschaft. Für Interessierte bieten wir auch dieses Jahr Ruderkurse an, die mit einer Tagestour abgeschlossen werden.

30. April 2022
von Sportamt

Stationsvorstellung – BdP Stamm Asgard Erlangen e.V.

Endlich wieder Rädli ! Wie auch schon in den (vor Corona-) Jahren, sind wir wieder bei der Rädli auf unserem wunderschönen Stammes-Grundstück vertreten und freuen uns auf Euren Besuch.

Es gibt Stockbrot und ihr dürft Holzhacken und auch Erinnerungs-Buttons herstellen.
Wir haben die Stationsnummer 30 auf der Stadtwerke-Route

30. April 2022
von Sportamt

Klima Aufbruch Erlangen – Wer, wenn nicht wir!

Fahrradfahren, Spaß haben und gleichzeitig das Klima schützen? Bei der Rädli gibt es auch dieses Jahr wieder spannende Etappenziele, die Einblicke in das vielseitige gesellschaftliche Engagement geben. An rund 100 Stationen zeigen die vielfältigen lokalen Organisationen, Vereine und Einrichtungen: In Erlangen bewegt sich was!
Und auch der Klima-Aufbruch bringt viel in Bewegung! Erfahre mehr: erlangen.de/klima-aufbruch

25. April 2022
von Sportamt

Pumptrackbetreuung und Showact – Cycle Training BMX-Show um 17:00 Uhr auf dem Rathausplatz!!!

Auf dem Rathausplatz erwartet euch während der Rädli der allseits beliebte Funtrack, der zum Schnellfahren und Springen auf Skateboard, Roller und Fahrrad einlädt.

Kein eigenes Rad? Kein Problem! Cycle Training ist ab 13 Uhr mit Leihrädern, Helmen und professioneller Unterstützung vor Ort um dich schnell und sicher durch den Pumptrack zu bekommen.

Um 17 Uhr könnt ihr euch dann zurücklegen und zuschauen wie die CT Jungs euch auf der großen Luftkissenrampe Tricks wie Lenkerdrehungen, Körperrotationen, Salti und Vieles mehr präsentieren.

Kommt vorbei und lasst euch begeistern!

25. April 2022
von Sportamt

Ausfahrt Fränkische Schweiz – Ristorante Feuerstein – Gruppenfahrt ab 10:30 Uhr

Dieses Jahr haben wir etwas neues für die ambitionierteren Radfahrer*innen unter euch!

Wir haben mit dem italienischen Ristorante Feuerstein eine neue „Außenstation“ der Rädli in der fränkischen Schweiz geschaffen, bei der Sie herzlich zu einem Besuch und zum kurzen oder längerem Verweilen eingeladen sind.

Diese finden Sie ab 12 Uhr unter der Adresse Flugplatz 1 in 91320 Ebermannstadt

Gestärkt mit leckeren Getränken und hausgemachten Speisen der italienischen Küche sowie Kuchen und Gebäck können Sie dann wieder den Rückweg nach Erlangen antreten. Das Lösungswort dieser Außenstation hat eine Wertigkeit von 12 gesammelten Lösungswörtern. Somit reicht dieses Lösungswort und die Lösungswörter der Rathausplatzstationen aus, um an der Verlosung teilzunehmen!

Für alle die nicht alleine fahren möchten bieten wir an, sich einer Gruppe anzuschließen! Diese trifft sich zur Abfahrt um 10:30 Uhr auf dem Rathausplatz an unserer Rädli-Zentrale.

Hier noch ein Streckenvorschlag für alle, die sich leiten lassen möchten:

https://www.komoot.de/tour/748702816?ref=wtd

Weitere Infos zum Ristorante Feuerstein finden Sie hier

25. April 2022
von Sportamt

Stationsvorstellung – Turnabteilung des TB 1888 Erlangen

Hi! Wir von der Turnabteilung des TB 1888 Erlangen laden Euch herzlich dazu ein, am 1. Mai unsere Station bei der Rädli zu besuchen! In unserer Bewegungslandschaft könnt Ihr viele verschiedene Herausforderungen an und über Turngeräten meistern, egal ob hüpfend, hangelnd oder balancierend! Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Wir haben die Stationsnummer 87 auf der Sparkassen-Route

25. April 2022
von Sportamt

Stationsvorstellung – Schützengesellschaft Eltersdorf 1913 e.V.

Luftgewehr und Luftpistole auf unserer neuen 10-Meter elektronischen Schießanlage von Meyton für alle ab 12 Jahren möglich.

Bogenschießen für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren auf unserem Vereins-Bogenplatz

Weitere Informationen zu uns finden Sie unter www.sg-eltersdorf.de

Wir haben die Stationsnummer 45 auf der AOK-Route.

Zudem sind wir Ausgabestation für die Startunterlagen der Rädli.

25. April 2022
von Sportamt

Stationsvorstellung – Kunstmuseum

Das Kunstmuseum Erlangen ist ein Ausstellungshaus, das sich auf zeitgenössische Kunst aus Franken und der Oberpfalz spezialisiert hat. Neben Sammlungspräsentationen zeigt das Museum immer wieder thematische Gruppenausstellungen und besondere Einzelausstellungen herausragender künstlerischer Persönlichkeiten aus der Region.

Die aktuelle Ausstellung heißt „verwoben – Textil als künstlerisches Material“ und zeigt Werke von 10 Künstlerinnen und Künstlern. Textilien sind in der Kunst- und Menschheitsgeschichte zentral. Stoffe wurden seit jeher in immer neuen Techniken gewebt, bedruckt und zu Kleidung verarbeitet. Bis ins frühe 20. Jahrhundert war die Grenze zwischen Kunst und Kunsthandwerk im Bereich des Textilen unüberwindbar. Dies änderte sich durch die Textilklasse am Bauhaus, die mit ihren meist weiblichen Studierenden den Weg für eine breitere, experimentellere künstlerische Auseinandersetzung mit Textilien ebnete. Vor allem in den 1960er und 70er Jahren blühte die Textikunst auf und auch in den letzten Jahren ist wieder eine auffällige Belebung zu beobachten.

Wie sind nun aber regionale (Textil-)Künstler*innen vor diesem kunsthistorischen Hintergrund aktiv? Individuelle Webtechniken, moderne Stickereien, ja sogar Literatur und Fotografie werden in dieser Ausstellung miteinander verwoben. Ob mit Stoffen, Faden, Garn oder grober Wolle – mit Textilien lassen sich erstaunlich vielfältige künstlerische Medien bedienen: Neben wandbasierten Arbeiten und Installationen finden sich auch Werke, die literarische, wie auch historische Stoffe thematisieren und dabei die Idee des Textilen in der Ausstellung erweitern.

Beteiligte Künstler*innen sind: Sabrina Ackermann, Werner Assenmacher, Angelika Huber, Myong ae Kyong, Linda Männel, Sabine Neubauer, Lukas Pürmayr, Heidrun Schimmel, Michaela Schwarzmann und Sonja Weber.

Linda Männel, Yucatan, 2017,
Tusche und Garn auf Leinwand

Bei der Rädli sind wir die Station 35 auf der AOK-Route.