Erlanger Rädli

Die Rad-Rallye für alle am 1. Mai

Wir stellen uns vor: Die Kleine Sebaldus Töpferei

Wir sind eine kleine Töpferei in der Sebaldussiedlung, im Süden von Erlangen, die seit Ende 2005 von Antje Gusbeth geleitet wird.

„Die Kleine Sebaldus Töpferei“ wird bereits zum dritten Mal mit einer Station bei der Erlanger Rädli vertreten sein. Wir freuen uns auf alle interessierten Besucher und sind schon sehr gespannt!
Bei unserer Station erfahren Sie viel über unsere Arbeit. Auf den Schautafeln versteckt sich auch das Lösungswort!
Beachten Sie auch unser Schild zur Rädli. Das hängt im virtuellen Schaufenster „Rädli 2014“ im Internet bzw. zeitnah in unserem Schaufenster in der Gleiwitzerstr. 27.

Am 1. Mai können Sie bei unserer Station (Nr. 26, gelbe Route) kostenlos eine ca. 10-12 cm große Blume aus Ton gestalten und sie mit Tonfarben bemalen. Sie erhalten einen Schein, so dass Sie die Blumen nach dem Brennen, bei uns abholen können.
An der Station der „Kleinen Sebaldus Töpferei“ finden zusätzlich Präsentationen an der Drehscheibe statt.

Außerhalb der Rädli bieten wir Gruppen- und Einzelprojekte, Kurse & WorkShops, Kinder-Geburtstage, Schulprojekte, Kurse an der Freidrehscheibe, themengebundene Töpferaktionen, Arbeiten auf Bestellung, Brenn- und Glasierservice, Verkauf von Ton&Engoben/Glasuren.

Besuchen Sie uns doch auch auf unserer Homepage www.sebaldus-toepferei.de. Weitere Infos gerne auch per E-Mail an antje-toepferei@web.de.

Und wer doch nichts Passendes findet, darf seine ureigenen Ideen mitbringen und verwirklichen. Wir helfen gerne.Schild KlSebTö

Kommentare sind geschlossen.