Erlanger Rädli

Die Rad-Rallye für alle am 1. Mai

Solarmobilverein Erlangen – Rädli-Station 85 (rote Route barrierefrei)

Der Solarmobilverein Erlangen e.V. wurde am 01.12.1985 mit dem Ziel gegründet, Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Sonnenenergie, insbesondere als Antriebskraft, zu fördern. Umweltverträglichkeit und Umweltschutz stehen dabei im Vordergrund. Mitglieder des Solarmobil Vereins Erlangen e.V. betrachten sich als eine überparteiliche Gruppe von Menschen, die ihre Aufgabe darin sehen, eine Koexistenz von fortschrittlicher, menschlicher Kultur und intakter Natur durch ein nachhaltiges Verkehrskonzept zu ermöglichen, wie es die Elektromobilität in all ihren Facetten bietet.
Der Verein hat sich die dauerhafte Etablierung der Elektromobilität durch die Errichtung von Photovoltaik-Anlagen und Solarstrom-Tankstellen zur Aufgabe gemacht. Zudem bietet er im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit Informationen zu erhältlichen Elektrofahrzeugen.

Rädli 2016

Unsere Rädli-Station befindet sich hinter unserem Vereinsheim in der Schillerstr. 54 auf dem Vorplatz der Karl-Heinz Hirsemann-Halle (Nr. 85, rote Route barrierefreie). Hier zeigen wir eine große Fahrzeugpalette vom elektrischen Fahrrad bis hin zu den berühmten Teslas, sowie natürlich dem ersten in Deutschland straßenzugelassenen Solarfahrzeug. Unsere Vereinsräume stehen allen Interessierten offen.

Rädli 2016 Erlangen Solarmobil

 

 

 

 

 

Elektromobilität Solarmobilverein Erlangen

 

 

 

 

 

Solarmobilverein Erlangen

Kommentare sind geschlossen.