Erlanger Rädli

Die Rad-Rallye für alle am 1. Mai

Rädli-Stationen: Nürnbergin Pölkkyveikot (NPV)

Sie wissen nicht, was Mölkky ist?

Mölkky ist ein traditionelles finnisches Freiluft-Wurfspiel und entwickelt sich mehr und mehr zu einer Trendsportart.

Beim Mölkky kommt es nicht so sehr auf Kraft, sondern auf Geschicklichkeit und Taktik an. Gerade die Kombination aus Treffsicherheit und Zufall ist es, die das Spiel nie langweilig werden lässt. Geselligkeit und Spaß stehen im Vordergrund. Es wurde in Deutschland demölkkyr breiten Öffentlichkeit durch „Schlag den Raab“ bekannt gemacht.
Erstmals gibt es bei der Erlanger Rädli die Möglichkeit, das Spiel kennenzulernen und dabei ein Lösungswort für die Tombola zu erspielen.
Erfahrene Mölkkyspieler stehen mit Tipps zu Wurftechniken und taktischen Empfehlungen zur Seite. Wer sich vorab informieren möchte, kann im Internet auf der Website von Nürnbergin Pölkkyveikot (NPV) einiges erfahren.

Die Station 55 (rote Route) ist auf dem Sandplatz des FSV Erlangen-Bruck.
Am einfachsten ist die Zufahrt über die Widerlichstrasse und dann durch das Tor, wo man auf den hinteren Bereich der Sportanlage gelangt.

Wir freuen uns!

Kommentare sind geschlossen.