Erlanger Rädli

Die Rad-Rallye für alle am 1. Mai

Lebenshilfe Erlangen: Wohnstätte am Erlanger Weg

Vorstellung Stationen Rädli 2019: Lebenshilfe Erlangen, Wohnstätte am Erlanger Weg 11, Station 71, Mauss-Route

Die Wohnstätte am Erlanger Weg 11 gehört seit 1. April 2017 zum Wohnstättenverbund der Lebenshilfe Erlangen. In dem umgebauten Mehrfamilienhaus bestehen Wohnmöglichkeiten für 9 Personen in Einzelzimmern. Neben der Einzellage und Größe der Außenwohnstätte „Am Erlanger Weg“ macht die primär fachliche-pädagogische Zielsetzung des Hauses auch den familiären Charme der Einrichtung aus.

Im Haus leben Menschen mit Behinderung in verschiedenen Altersstufen zusammen. Zurzeit wohnen hier sechs Frauen und drei Männer im Alter von 29 bis 65 Jahren. Sie teilen sich ein gemütliches, großes Wohnzimmer, eine Küche mit Essbereich und drei Bäder.

Täglich werden die Hauptmahlzeiten in Zusammenarbeit von Mitarbeitern und Bewohnern des Hauses zubereitet. Die tägliche Freizeitgestaltung richtet sich nach den einzelnen Bedürfnissen und Hobbies der Bewohner und ist somit sehr individuell, z.B. Spaziergänge, Cafe-Besuche, Fitnessstudio, Fußball, Kino, Kegeln, Konzerte, Freizeitgruppen, Feste und Feiern usw.

Im Sommer sind wir sehr gerne in unserem großen Garten, in dem wir Euch auch am 1. Mai bei der RÄDLI freudig begrüßen möchten. Wir laden Euch herzlich ein, uDie Wohnstätte am Erlanger Weg 11 lädt am 1. Mai herzlich ein, die Einrichtung kennenzulernen, und bei Spiel und Rätsel, Spaß zu haben!

Kommentare sind geschlossen.