Erlanger Rädli

Fahrrad-Rallye für die ganze Familie am 1. Mai

Erlanger Wanderrudergesellschaft Franken e.V. – Rädli-Station 30 (blaue Route)

Die EWF (Erlanger Wanderrudergesellschaft Franken) ist ein Ruderverein mit Schwerpunkt auf dem Freizeitsport und dem Wanderrudern. Wir rudern 2-mal wöchentlich auf dem Main-Donau-Kanal in Erlangen.

Wir laden alle Teilnehmer der Rädli ein, unsere Station (Nr. 30, blaue Route) am Main-Donau-Kanal zu besuchen. Sie finden unser Bootshaus am Main-Donau-Kanal, etwas versteckt gleich hinter den Rädli-Stationen des DLRG und der BRK Wasserwacht.

Unsere Besucher können sich im Ergometerrudern probieren, unter Anleitung auf dem Kanal eine Runde schnupperrudern oder einfach bei Kaffee und Kuchen entspannen.

Wir betreiben einen vielseitigen und gesunden Sport. Alle Muskelgruppen werden in die Bewegung einbezogen und der Körper ganzheitlich gefordert und trainiert. Rudern trägt zum Abbau von Stress bei und hilft, sich aktiv zu erholen.

Jedes Jahr machen wir mehrere Wanderfahrten, also Rudertouren auf fließenden und stehenden Gewässern. Das können Tagestouren in der näheren Umgebung sein oder Wochenend- und längere Fahrten. Oft sind wir auf Main oder Donau unterwegs und immer wieder zieht es uns auch weiter in die Ferne. So ruderten wir in Schweden auf dem Dalslandkanal, in den norwegischen Fjorden und in Venedig. Das Wanderrudern  fordert und fördert die körperliche Ausdauer und Fitness. Aber die sportliche Leistung steht hier weniger im Vordergrund, als das Erlebnis in der Gemeinschaft.

Rudern kann man in jedem Alter und jeder bestimmt sein Level selbst – ob man nun zweimal wöchentlich trainiert oder gelegentlich an Wanderfahrten teilnimmt.

Für Neueinsteiger bieten wir auch dieses Jahr Ruderkurse an, die mit einer Tagestour abgeschlossen werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentare sind geschlossen.